Knieorthesen Genu Direxa und Genu Direxa offen

Leichtes bis mäßiges Instabilitätsgefühl im Knie

Das Knie stabilisieren

Bei Kniebeschwerden mit leichtem bis mäßigen Instabilitätsgefühl (Bandschlaffheit) tragen die modernen Orthesen dazu bei, das Knie zu stabilisieren, Schmerzen zu lindern und die Funktion des Gelenks wieder zu verbessern. Durch gut dosierte Kompression erhöhen sie auch die sensomotorische Leistung – Sie spüren besser, was in Ihrem Knie geschieht und fühlen sich sicherer.

Damit Sie sich auch bei längerer Tragedauer mit Ihrer Knieorthese wohl fühlen, ist das Material an den Innenseiten extrem weich und angenehm – insbesondere auch in der empfindlichen Kniekehle.

Die Genu Direxa gibt es als offene und geschlossene Variante.

Offene Version

Die komplett zu öffnende Orthese ermöglicht ein leichtes An- und Ablegen.

Schmale Aluminiumschienen

Die schmalen und abgedeckten Aluminiumschienen stabilisieren das Knie, ohne die Bewegungen einzugrenzen. Dank des schlanken Designs ist die Orthese unter der Kleidung kaum zu sehen.

TriTech-Material

Das weiche Material sorgt für angenehmen Tragekomfort. Dank der speziellen Textilstruktur verrutscht die Orthese nicht.

Elastische Gurte

Die optional zu verwendenden elastischen Gurte sorgen für einen optimalen Sitz bei jeder Beinform. Die lange Klettfläche ermöglicht eine individuelle Positionierung der Gurte



Vorteile auf einen Blick

Offene Version

Die offene Version der Orthese lässt sich komplett öffnen und um das Bein legen. Im Vergleich zur geschlossenen Variante ermöglicht sie eine individuellere Passform. Die geeignete Orthese wählen Sie in Absprache mit Ihrem Arzt aus.

Geschlossene Version

In die geschlossene Version steigen Sie von oben wie in eine Hose ein. Zwei seitliche Fingerschlaufen helfen Ihnen, die Orthese leichter anzulegen. Die geschlossene Variante hat eine höhere Kompressionswirkung als die offene. Die für Sie passende Variante wählen Sie in Absprache mit Ihrem Arzt aus.

Sicherer Sitz

Das weiche TriTech-Material sorgt für angenehmen Tragekomfort. Dank der speziellen Textilstruktur verrutscht die Orthese während des Tragens nicht.

Geeignet für Sport

Die Orthesen verfügen über zwei elastische, zirkuläre Gurte und abgedeckte Gelenkschienen in schlankem Design. Dadurch sind sie auch für Kontaktsportarten geeignet – selbstverständlich in Absprache mit Ihrem Arzt.

Indikationen

  • Knieschmerz mit leichten bis mäßigen Bandlaxitäten und/oder leichtem bis mäßigen Instabilitätsgefühl
  • Posttraumatische und postoperative Instabilitäten und/oder Instabilitätsgefühl
  • Gonarthrose mit beginnender bis mäßiger degenerativer Bandinstabilität und/oder leichtem bis mäßigem Instabilitätsgefühl (kreuzbandbetont)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Femoropatellares Schmerzsyndrom (z.B. Chondromalazia Patellae, Chondropathia Patellae, Retropatellararthrose)

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Produktkatalog: Bandagen und Orthesen

Hier finden Sie alle Ottobock Produkte aus den Bereichen Bandagen und Orthesen. Der Katalog wurde aktualisiert per September 2015.

FAQ

  • Wo bekomme ich die Genu Direxa und die Genu Direxa offen?

    Sie erhalten die Knieorthesen Genu Direxa und Genu Direxa offen gegen Rezept in einem Orthopädiefachgeschäft. Es empfiehlt sich, bei Kniebeschwerden einen Arzt aufzusuchen. Durch die richtige Diagnose wird Ihnen das passende Produkt verschrieben.

  • Wie kann ich die Genu Direxa und die Genu Direxa offen reinigen?

    Sie können die Orthesen, nach dem Entfernen der Gelenkschienen, einfach in der Waschmaschine bei 30°C waschen. Bitte achten Sie darauf, dass alle Klettverschlüsse vor dem Waschen geschlossen werden. Für längere Haltbarkeit empfehlen wir ein Wäschenetz zu verwenden.


Ähnliche Produkte