Arm/Hand


Wenn eine Schulter gelähmt ist, hängt sie tiefer als die gegenüberliegende Seite. Sie rotiert oftmals nach innen und der Arm ist leicht gebeugt. Es kann sogar passieren, dass sich die Schulter teilweise ausrenkt. Dann verspüren Sie Schmerzen und sind in Ihrer Beweglichkeit noch stärker eingeschränkt.

Ist der Unterarm beeinträchtigt, dann wirkt sich das auch auf die Hand aus. Handgelenk und Finger zeigen nach unten. Während sich eine gesunde Hand in Neutralstellung befindet, wird diese Haltung als Fallhand bezeichnet.


Omo Neurexa plus

Die Schulterorthese Omo Neurexa plus entlastet spürbar, lindert Schmerzen und führt insgesamt zu einer besseren Körperhaltung. Sie kann einhändig vom Patienten selbst angelegt werden.

Mehr

H200 Wireless System

Nach einem Schlaganfall und anderen Erkrankungen kann es zu Einschränkungen der Handfunktion kommen. Die Unterarmorthese H200 Wireless System unterstützt Sie im Alltag, Greifbewegungen wieder auszuführen.

mehr

Manu Neurexa plus

Die Orthese positioniert und stabilisiert das Handgelenk. Sie eignet sich bei neurologischen Einschränkungen sowie bei Nervenschädigungen im Bereich des Arms, Handgelenks und der Hand.

Mehr



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie geeignet ist, hängt unter anderem von Ihrer körperlichen Verfassung, Ihrer Fitness und einer detaillierten ärztlichen Untersuchung ab. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten.