Funktionelle Elektrostimulation (FES)

Erhält ein intakter Nerv vom zentralen Nervensystem (ZNS) kein Signal mehr, dann muss es doch möglich sein, den Impuls an den Nerv künstlich zu erzeugen! Zu diesem Schluss gelangten Forscher – und entwickelten funktionelle Elektrostimulation (FES) für den Körper. FES ist die fortschrittlichste Versorgung im Bereich der Neurorehabilitation. MyGait beispielweise ist ein Oberflächenstimulator, der bei einer Fußheberschwäche den Nerv von außen stimuliert. ActiGait hingegen erzeugt diesen Effekt mithilfe eines Implantats. Das Neuroimplantat wird in Medienberichten auch als Muskelschrittmacher, Nervenstimulator und Nervenprothese bezeichnet. Der Nerv gibt schließlich das Signal an den Muskel weiter – und Sie bewegen sich.


L300 Go – Mehr Mobilität. Ganz einfach.

Das L300 Go für Anwender mit Fußheberschwäche, z.B. nach Schlaganfall oder MS, basiert auf dem Prinzip der funktionellen Elektrostimulation (FES).

mehr

H200 Wireless System

Nach einem Schlaganfall und anderen Erkrankungen kann es zu Einschränkungen der Handfunktion kommen. Die Unterarmorthese H200 Wireless System unterstützt Sie im Alltag, Greifbewegungen wieder auszuführen.

mehr