Funktionelle Elektrostimulation (FES)

Erhält ein intakter Nerv vom zentralen Nervensystem (ZNS) kein Signal mehr, dann muss es doch möglich sein, den Impuls an den Nerv künstlich zu erzeugen! Zu diesem Schluss gelangten Forscher – und entwickelten funktionelle Elektrostimulation (FES) für den Körper. FES ist die fortschrittlichste Versorgung im Bereich der Neurorehabilitation. L300Go und L100Go beispielweise sind Oberflächenstimulatoren, die bei einer Fussheberschwäche den Nerv von aussen stimulieren.


L300 Go

L300 Go unterstützt bei Fussheberschwäche, auch dann, wenn das Knie instabil ist. Durch funktionelle Elektrostimulation werden die Nerven aktiviert, die den Fuss anheben. Die Möglichkeit der Mehrkanalstimulation sorgt für eine sehr ausbalancierte Bewegung des Fusses.

mehr

L100 Go

L100 Go unterstützt bei Fussheberschwäche. Mittels funktioneller Elektrostimulation werden die Nerven, die für das Anheben des Fusses verantwortlich sind, durch elektrische Impulse aktiviert. L100 Go arbeitet mit einem Stimulationskanal.

mehr

H200 Wireless System

Nach einem Schlaganfall und anderen Erkrankungen kann es zu Einschränkungen der Handfunktion kommen. Die Unterarmorthese H200 Wireless System unterstützt Sie im Alltag, Greifbewegungen wieder auszuführen.

mehr