Gelenk für Unterschenkelorthese – Nexgear Tango


Vorteile auf einen Blick

Individuelle Anpassung jederzeit möglich

Das Knöchelgelenk mit seinen drei austauschbaren Modulen lässt sich jederzeit in Funktion und Design anpassen. Somit können Sie das Gelenk auch bei wechselnden Anforderungen entlang des gesamten Rehabilitationsprozesses verwenden.

Schnelle Auswahl des richtigen Moduls

Das Tango Fit Kit ermöglicht eine schnelle und einfache Modul-und Federauswahl. Während der Versorgung kann der Orthopädietechniker alle drei Module und Federn am Anwender testen und so die richtige Einstellung und Ausrichtung finden.

Statische und dynamische Ausrichtung voneinander getrennt

Zunächst wird der statische Aufbau justiert. Anschliessend wird die dynamische Anpassung (Federvorspannung) der Reaction-Federn eingestellt. Dadurch hat die statische Ausrichtung keinen Einfluss auf die dynamische Einstellung.

Leichte Bauweise in Titan

Die Titan-Version verringert das Gewicht der Orthese und macht sie zu einem angenehmen Begleiter.

Harmonischer gehen mit Tango

Das Reaction-Modul ermöglicht Ihnen ein harmonischeres und effizienteres Gehen. Durch die unterschiedlichen Federn kann die individuell benötigte Energierückgabe optimiert werden. Ihr Orthopädietechniker sucht die entsprechende Feder für Sie aus.

Indikationen

Bei Teillähmung oder kompletter Lähmung der Beinmuskulatur, hauptsächlich in Fällen neurologischer Erkrankungen wie:

  • Inkompletter Querschnitt
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Infantiler Zerebralparese
  • Schlaganfall

Die Indikation wird vom Arzt erstellt.

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Information für den Fachhandel

Diese Informations-Broschüre gibt Ihrem Orthopädietechniker einen Überblick über die Verwendung, Vorteile und Eigenschaften des Tango Knöchelgelenks.