Orthesen für Handgelenk und Daumen



Manu Arexa Pollex

  • Unterstützt und stabilisiert durch anatomisch vorgeformte Schienen und eine Spiralfeder für den Daumen
  • Lässt sich dank Pull-2-Go Verschluss einhändig anlegen
  • Wird u. a. bei Knochenfrakturen, Bänderriss und Gelenkserkrankungen eingesetzt

Manu 3D Pollex

  • Unterstützt und stabilisiert durch anatomisch vorgeformte Schienen und eine Spiralfeder für den Daumen
  • Lässt sich dank flexibler Klettverschlüsse auch bei geschwollenen Handgelenken schmerzfrei tragen
  • Ist zusätzlich in grau verfügbar
  • Wird u. a. bei Lähmungserscheinungen, Sehnenreizung oder Gelenkerkrankungen angewendet


Vorteile auf einen Blick

Vertrauen in die eigene Bewegung

Nach einer Hand-OP oder bei Schmerzen in der Hand tragen Ottobock Orthesen zur Schmerzlinderung bei und regulieren die Handmotorik, sodass es nicht zu Fehlbewegungen kommt. Sie geben Ihnen Sicherheit bei Bewegung und Belastung – ohne einzuengen.

Angenehmer Tragekomfort

Alle Handorthesen von Ottobock sind hochwertig verarbeitet und liegen angenehm am Körper an. Das Material reduziert die Schweissbildung und wirkt einer Wärmeentwicklung entgegen. Damit können Sie Ihre Orthese auch problemlos über einen längeren Zeitraum tragen.

Einfache Handhabung

Das An- und Ablegen Ihrer Orthese ist einfach – schlüpfen Sie wie in einen Handschuh hinein. Durch Klettverschlüsse und Pull-2-Go System lässt sich die Handorthese schnell und individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.